01.03.02 16:06 Uhr
 432
 

"Nürnberger Chronik": 500 Jahre altes deutsches Buch auf Farm gefunden

Die Buchhändlerin Barrie Pribyl hat eine erstaunliche Entdeckung gemacht. Auf einer Farm im US-Bundesstaat Maine fand die Frau eine 500 Jahre alte Ausgabe der 'Nürnberger Chronik' mit ca. 600 Seiten - Wert 92.475 €.

Der Fund war Zufall und wurde entdeckt als der Haushalt der Familie aufgelöst wurde. Ein Geschäftspartner von Pribyl rief die Buchhändlerin an und sagte: 'Ich glaube, wir haben hier eine Gutenberg-Bibel'.

Das Buch wurde 1493 gedruckt und ist eines der bedeutsamsten Bücher dieser Zeit mit 1.800 Illustrationen und Landkarten.

1200 Exemplare sollen noch weltweit existieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MasterOfDeath
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Buch, Nürnberg, Farm
Quelle: derstandard.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Autor Martin Walser: "In zehn Jahren weiß kein Mensch mehr, wer die AfD war"
Der Evangelische Kirchentag bezieht die AfD in das Miteinander-Reden ein
Ledige Autorin: Jane Austen soll Heiratsurkunden gefälscht haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarland: CDU klarer Gewinner, Grüne raus, AfD drin!
Dudweiler: Massenschlägerei zwischen syrischen Kurden
Schwerer Unfall beim Radrennen in Berlin-Wannsee - Rennfahrer in Lebensgefahr


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?