01.03.02 15:58 Uhr
 914
 

Warum sehen Guppies wie Essen aus? - Um Sex zu haben

Männliche Guppies (Fische) sehen aus wie das Lieblingsessen der Weibchen. Den Grund dafür haben Wissenschaftler jetzt herausgefunden. Guppies hoffen dadurch Weibchen anzulocken und sich fortzupflanzen.

Weibchen bevorzugen Männchen, die wegen ihrer orangenen Farbe aussehen wie Früchte, die ins Wasser gefallen sind.

Wie die Zeitschrift 'InScight' berichtete, tauchten Forscher verschieden gefärbte Bälle in Guppie-Schwärme und beobachteten, welches Geschlecht und welches Alter die Fische hatten, die darauf reagierten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: kleiner Pisskopf
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Sex, Essen
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Deutscher verkauft sein Sohn an Kinderschänder in Schweiz
Deutsche vergewaltigen Babys in Tschechien



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?