01.03.02 15:52 Uhr
 22
 

Kolumbien: Ganze Landesteile unter Kriegsrecht gestellt

In vielen Gebieten des kolumbianischen Südens herrscht seit Donnerstag das Kriegsrecht. Die Armee wurde mit Sonderrechten ausgestattet und soll die von den FARC-Rebellen besetzten Landesteile zurückerobern.

Außerdem wurden Belohnungen von bis zu 500 000 Euro zur Ergreifung der mutmaßlichen Rebellenanführer ausgesetzt. Diese halten ein Gebiet besetzt, welches in der Größe etwa der Schweiz entspricht.

Dieses Gebiet wurde den Rebellen vor drei Jahren überlassen um die Durchführung von Friedensgesprächen zu erleichtern.


WebReporter: Petero
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Krieg, Kolumbien, Kriegsrecht
Quelle: reuters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue österreichische Regierung: Flüchtlinge sollen ihre Handys wie Geld abgeben
Einzelhandel fordert härtere Strafen für Ladendiebe
Bundesregierung geht von weniger als 200.000 Migranten in 2017 aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?