01.03.02 15:00 Uhr
 32
 

82-jährige um 62.000 Euro betrogen: Mittäter verurteilt

Mit der Mitleids-Tour brachte der Cousin der nun verurteilten Brüder die alte Dame dazu ihm Geldbeträge im Gesamtvolumen von rund 62.000 Euro zu überlassen.

Weil der Haupttäter sich als dieser vor dem Gericht präsentierte, wurden die Brüder verurteilt: der ältere erhielt eine Strafe von 2 1/2 Jahren, die Strafe des jüngeren, ein Jahr und drei Monate, wurde zur Bewährung ausgesetzt.

Der 30-jährige ist bereits mehrfach wegen Betrugs im Teppich- Gewerbe vorbestraft. Die Verhandlung des Haupttäters dauert an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: midnight man