01.03.02 14:48 Uhr
 409
 

Activision ergreift Maßnahmen wegen RTCW Indizierung

Nachdem die beiden Shooter Unreal Tournament und die US-Version von Return to Castle Wolfenstein in Deutschland indiziert wurden, hat Activision einen Antrag bei der BPjS eingereicht.

Der Antrag fordert eine 'Prüfung auf Inhaltsgleichheit'. Dadurch soll die Indizierung der deutschen Version von RTCW verhindert werden, da diese gegenüber der original US-Version deutlich entschärft wurde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Activision, Indiz, Indizierung
Quelle: www.turtled.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nintendo Switch - Fast überall ausverkauft
Fans emoört: "3 Doors Down" spielen bei Donald Trumps Amtseinführung
Dschungelcamp 2017 - Hanka R. soll mutwillig in den Bach uriniert haben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dubai: Sechs Touristen beim Absturz eines Heißluftballons verletzt
Nürnberger Faschingsprinz sitzt wegen Rauschgifthandel in Untersuchungshaft
Australien: Prozess - Mutter lässt drei Kinder absichtlich ertrinken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?