01.03.02 14:24 Uhr
 125
 

Yahoo, Amazon potentielle Übernahme-Ziele?

Die Börsenzeitung Wall Street Journal berichtet in seiner heutigen Ausgabe, dass der CEO des Medien- und E-Commerce-Konzerns USA Networks (NASD: USAI, WKN: 885 364), Barry Diller, in den kommenden drei Jahren $9 Mrd. für Übernahmen ausgeben wolle.

Ziel von Diller sei es, den Marktanteil von USA Networks am Markt für 'interactive commerce' von derzeit 8% auf 20% zu steigern. Das Geschäft von USA Networks sei der Vertrieb von Waren über verschiedene Vertriebskanäle.

Yahoo! (NASD: YHOO, WKN: 900 103, zu den Kursen) und Amazon.com (NASD: AMZN, WKN: 906 866) wurden in dem Artikel als potentielle Übernahme-Ziele von USA Networks genannt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Yahoo, Übernahme, Amazon
Quelle: www.us-market.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Insolvente Air Berlin könnte zu neuen Umbauplänen bei Flughafen BER führen
Trotz Insolvenz ist Gehalt von Air-Berlin-Chef durch Bankgarantie sicher
USA: Berater treten aus Protest gegen Donald Trump aus Industrierat aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urlaub Zuhause bei Flüchtlingen sehr beliebt
Fußball: BVB-Spieler Sokratis kritisiert Kollegen Ousmane Dembélé
Kassel: AfD-Politiker nennt Skulptur eines nigerianischen Künstlers "entstellt"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?