01.03.02 14:13 Uhr
 4
 

Hornblower Fischer BioStocks Daily 01.03.

Unverändertes Bild im AMEX Biotechnology Index: Nach einem Minus von 1,71% auf 479,19 Punkte tradet der Index nach wie vor zwischen der 500er-Hürde und der 480er-Unterstützung. Es besteht damit weiterhin kein Handlungsbedarf.

Neben Protein Design Labs (s.u.) könnte die Gewinnwarnung des Biotechausrüsters Invitrogen (IVGN; 919313) für das erste Quartal 2002 für Ungemach sorgen. Gilead Sciences (+1,51% auf 70,46 USD) und ImClone Systems (+9,16% auf 22,41 USD).

In das technische Bild unserer Empfehlungen kam ebenfalls Bewegung: So verloren Millennium Pharmaceuticals (-3,64% auf 18,78 USD) und OSI Pharmaceuticals (-3,55% auf 38,05 USD).


WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Fisch, Fischer, Stock
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump erhebt hohe Strafzölle auf spanische Oliven
EU-Statistik: Rumänen produzieren am wenigsten Hausmüll
USA: Google bezahlt mehr als alle anderen Unternehmen für Lobbyarbeit



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

600 Namentlich bekannte G20 Aktivisten zur Fahndung ausgeschrieben
Schwerer Unfall in der Mengestrasse Hamburg Wilhelmsburg
Russland: Hund erschießt Jäger


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?