01.03.02 12:34 Uhr
 14
 

Mutmaßliche Tankstellen-Räuber gefasst

Einen Schaden am Kühler seines Wagens simulierte ein 21-jähriger am Mittwoch-Abend an einer Tankstelle in Tübingen.
Zusammen mit dem Tankwart suchte er nach dem imaginären Problem.

In dieser Zeit schlich sich ein 19-jähriger in die Tankstelle und stahl aus der Kasse etwa 350 Euro Bargeld. Danach verschwand der Täter zu Fuß in Richtung Innenstadt.

Als der Tankwart den Verlust begutachtete, flüchtete der 21-jährige Golf Fahrer ebenfalls. Dieser konnte in Rahmen der Fahndung in Hechingen festgenommen werden, der 19-jährige wurde am Donnerstag Morgen verhaftet.


WebReporter: midnight man
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Räuber, Tankstelle
Quelle: www.cityinfonetz.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe
Studie: Eltern bevorzugen ihr erstgeborenes Kind
USA: Rapper Kendrick Lamar behauptet, ein Ufo gesehen zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?