01.03.02 12:32 Uhr
 3.853
 

Service Pack 1 für WinXP mit Verspätung, aber mit neuer Technologie

Das erste Service Pack für Windows XP wird erst im Herbst diesen Jahres im Netz kostenlos zur Verfügung stehen. Geplant war eigentlich ein Termin im Frühjahr.

Dafür wird das SP1 neben den Sicherheitspatches auch die neuen Technologien 'Mira' und 'Freestyle' ins Betriebssystem integrieren. Auch folgt Microsoft der Abmachung mit dem US-Justizministerium und wird einige Änderungen am System vornehmen.

Die Weiterentwicklung des XP Nachfolgers 'Longhorn' wird erst nach der Veröffentlichung des SP1 mit dem Beta-Test weitergeführt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BenKenobi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Service, Techno, Technologie, Verspätung
Quelle: www.pcwelt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?