01.03.02 11:20 Uhr
 12
 

Chiron erhält FDA-Genehmigung für Procleix-Bluttest

Das Biotech-Unternehmen Chiron Corp. erhielt von der U.S. Aufsichtsbehörde die Genehmigung für seinen Bluttest Procleix. Der Nukleinsäure-Verstärkungs-Test entdeckt bereits in einen sehr frühen Infektionsstadium HIV Type 1 und Hepatitis C Viren, während sie mit der immundiagnostischen Screening-Technologie noch nicht festgestellt werden können.

Das Testsystem wird bereits seit zwei Jahren in bedeutendem Umfang zur Überprüfung von Blutvorräten benutzt. Ohne die Zustimmung der FDA konnte Chiron aber nicht den vollen Preis verlangen.

Die Aktien stiegen an der Nasdaq um 4,3 Prozent und schlossen bei 43,42 Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Genehmigung, Bluttest
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Unbequemer und aggressiver Nestlé-Investor verlangt strategische Veränderungen
Bisher geheim verhandeltes EU-Japan-Freihandelsabkommen wird G20-Thema
Staples Deutschland leidet unter zunehmender Konkurrenz



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kannibale vor Nürnberg vor Gericht: Kollegin sollte getötet und gegessen werden
Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?