01.03.02 10:51 Uhr
 3
 

Linde: Kooperation mit BOC Group im Bereich Verfahrenstechn. Anlagen

Die Wiesbadener Linde AG und die englische BOC Group haben eine Vereinbarung über dieZusammenarbeit bei Luftzerlegungs- und Synthesegasanlagen getroffen. Dies gab das deutsche DAX-Unternehmen am Freitag bekannt.

Damit werde Linde zukünftig unter Nutzung ihrer Engineering-RessourcenAnlagen dieser Art an BOC liefern. Die Vereinbarung beinhalte, so die Miteilung weiter,gleichzeitig eine 30prozentige Beteiligung der BOC an der LindeProcess Plants, Inc. in Tulsa, USA.

Die neue Gesellschaft, die als Linde BOC Process Plants LLC firmiert,werde das Knowhow und die Ressourcen des bestehenden Technologie-Zentrums der BOC in Murray Hill, New Jersey, integrieren. Insgesamtwird das Unternehmen mehr als 500 Mitarbeiter beschäftigen, davon 250an den Produktionsstandorten in Port of Catoosa, Oklahoma, und HollySprings, Georgia.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Kooperation, Linde AG, Verfahrenstechnik
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages
Gaspreise in Deutschland auf dem niedrigsten Stand seit 2005



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Innenministerium: Keine Beweise, dass Flüchtlinge in Heimatländern Urlaub machen
Forscher finden nach 72 Jahren Wrack der "USS Indianapolis"
Barcelona: Eva Högl (SPD) hat es in die internationale Presse geschafft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?