01.03.02 10:35 Uhr
 77
 

F1: Minardi-Chef Stoddart droht Arrows' Walkinshaw wegen Prost-Kauf mit Klage

Paul Stoddart, Teamchef des Minardi-Teams, wird anscheinend noch vor dem Grand Prix in Malysia eine Klage gegen den Arrows-Teamchef Tom Walkinshaw einreichen. Grund dafür ist, dass sein Angebot wesentlich höher war als Walkinshaws.

Stoddart vermutet, dass Walkinshaw lediglich 2-3 Millionen amerikanische Dollar auf den Tisch legen musste, um den Kauf perfekt zu machen. Stoddart meint auch zu wissen, dass das Handelsgericht Angebote über 30-60 Millionen Dollar abgelehnt hatte.

Stoddart musste, als er das Minardi kaufte, 30 Millionen dafür zahlen. Das Prost-Team könnte bereits in Malaysia oder spätestens in Brasilien starten, das bestätigte Walkinshaw.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Chef, Klage, Kauf
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Monaco: Vettel vor Teamkollege Räikkönen in Monte Carlo
Fußball: Nach Anordnung von Recep Tayyip Erdogan heißen Arenen nun "Stadyumu"
Fußball: Fluch von Berlin besiegt - Dortmund mit 2:1 DFB-Pokalsieger



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

MEERBUSCH: Schamverletzer an Badebereich
Bei Augsburg: LKW rollt in Wohnhaus, Sachschaden 120.000 Euro
Frankreich: Erstes Treffen zwischen Donald Trump und Emmanuel Macron


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?