01.03.02 10:06 Uhr
 1.380
 

Verkaufsstrategie oder pfiffige Idee? - Biertrinker aufs Bierglas

Wie die 'New Scientist'-Zeitschrift berichtet ist der Bierbrauer Bass aus England auf eine Idee gekommen, womit er den Bierkonsum ankurbeln will. Er möchte Biertrinker auf ihrem Bier verewigen.

Über dem Tresen hängt eine Digitalkamera, die auf Wunsch des Kunden ein sofortiges Abbild auf sein bestelltes Bierglas wirft. Und dies noch während sich das Glas unter dem Zapfhahn befindet.

Mit einem speziellen Tintenstrahldrucker wird dann das Konterfei auf das Glas gedruckt. Wenn das Bier dann ausgetrunken ist, ist es dem Kunden gestattet das Bierglas als Andenken mitzunehmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: GrowHound
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Verkauf, Idee
Quelle: www.wissenschaft.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Tuttln" und "Womperl": Tourismusamt wirbt mit nackter "Miss Steiermark"
Stiftung Warentest: Die meisten Fahrradschlösser fallen bei Prüfung durch
London: Fünfjährige muss wegen Verkaufs von Limonade Geldstrafe zahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Synchronschwimmer Niklas Stoepel: "Fußballer sind die größeren Weicheier"
Fußball: Chinesischen Klubs droht Lizenzentzug - Gehälter nicht bezahlt
Spott für Leroy Sané, der sich selbst in Jubelpose auf Rücken tätowieren ließ


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?