01.03.02 07:17 Uhr
 871
 

Schumacher dominiert mit Vorjahreswagen freie Trainings nach Belieben

Michael Schumacher konnte die beiden freien Trainings in Melbourne klar für sich entscheiden. Fuhr er in seinem Vorjahreswagen im 1. Training noch eine Rundenbestzeit von 1:28.804, konnte er sie im 2. Training gar noch auf 1:27.276 verbessern.

Teamkollege Rubens Barrichello folgte mit einer halben Sekunde Rückstand auf dem zweiten Platz. Den dritten Rang konnte Ralf Schumacher mit einer Zeit von 1:28.821 für sich verbuchen. Nick Heidfeld wurde mit 2,3 Sekunden Rückstand fünfter.

Der beste McLaren Mercedes fuhr eine Zeit von 1:29.875, gesteuert von Kimi Räikkönen, was für den 7. Platz reichte. Frentzen hatte am Schluss einen Rückstand von 5 Sekunden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: zorro007
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Michael Schumacher, Training, Vorjahr
Quelle: www.f1welt.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Michael Schumacher" schreibt jetzt auf Facebook
Formel 1: Laut Lewis Hamilton pinkelte Michael Schumacher immer in sein Rennauto
Anwalt von Michael Schumacher dementiert, dass dieser wieder gehen könne


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?