28.02.02 22:11 Uhr
 26
 

E-Government: Relaunch des US-Regierungsportals firstgov.gov

US-Vizepräsident Dick Cheney hat den Startschuss für den Relaunch des US-Regierungsportals firstgov.gov gegeben. Die neugestaltete Website fasst nun die Angebote mehrerer Verwaltungsinstanzen zu einem Service-Portal für die Bürger zusammen.

35 Mio. Websites der Bundesverwaltung wurden mit den Auftritten der einzelnen Staats- und Regionalverwaltungen gebündelt, um dem Bürger eine weitreichende Palette an Dienstleistungen und Informationen anzubieten.

So soll es möglich sein, von der Verlängerung des Führerscheins über die Anmeldung von Patenten bis hin zu Steuererklärungen viele Behördengänge online abzuwickeln. Alles soll einfacher, bequemer und schneller gehen, erklärte Cheney.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: BreakingNews
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Regierung, Regie, Relaunch
Quelle: www.cnn.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen
Donald Trump lässt sich von Leonardo DiCaprio den Klimawandel erklären
Donald Trump macht Ex-Wrestling-Chefin Linda McMahon zu Ministerin



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?