28.02.02 21:41 Uhr
 45
 

Die Formel 1 - Favoriten geben sich zurückhaltend

Ob sie nun Schumacher oder Montoya oder Coulthard heißen, die Favoritenrolle will keiner so richtig übernehmen. Ferrari ist der Titelverteidiger und damit natürlich auch Favorit für die neue F1 - Saison, die am Wochenende in Melbourne startet.

Alle Top - Fahrer gaben sich bei einer Pressekonferenz in Australien reserviert und zurückhaltend. Es wurden keine Verbalattacken gefahren. Das war in der Vergangenheit nicht immer so.

Während Michael Schumacher den dritten WM - Titel in Folge anstrebt, kündigte sein Bruder an, um den WM - Titel zu kämpfen. Anspruch von Ralf: 'Ich will Weltmeister werden'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schwarze Dame
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Formel, Favorit
Quelle: rhein-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: Sebastian Vettels neuer Ferrari heißt Gina
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet" - Geschäftsführer entmachtet
Formel 1: Bernie Ecclestone wird in dieser Woche zurücktreten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?