28.02.02 21:32 Uhr
 155
 

Sicherheitslücke in PHP

Wie heute bekannt wurde, besitzt die Skripsprache PHP eine gefährliche Sicherheitslücke. Betroffen sind alle Seite, die das sogenannte File-Upload unterstüzen. Laut Quelle ist es möglich, Konsolenkommandos über diesem Wege auf dem Server auszuführen.

Die Informationen stammen von Stefan Esser, der schon im Dezember 2001 eine Sicherheitslücke im Internet Explorer aufdeckte (vgl. Quelle). Esser ist zugleich Mitglied des PHP-Entwicklerteams.

In der Quelle finden sich technische Informationen zu dem Problem.
In Kürze dürfte wohl auch ein Patch auf http://www.php.net verfügbar sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: tobiastreibig2000
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sicherheit, Sicherheitslücke
Quelle: security.e-matters.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

130 Euro: So viel kann das PC- & Konsolenspiel "Syberia 3" kosten
Gefälschte Disney-Cartoons auf YouTube mit Gewaltinhalten verstören Kinder
Facebook findet Werbung von Holocaust-Leugner in Timeline in Ordnung



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deshalb gibt es in der Metro von Mexiko Stadt derzeit einen "Penis-Sitz"
Paris: Randale nach Erschießung eines Chinesen durch Polizei
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?