28.02.02 21:15 Uhr
 1.601
 

Irak: Flugabwehr attackiert US-Kampfflugzeuge

Bei einem Routineflug zur Überwachung der Flugverbotszone im Nordirak sind heute US-Aufklärer von einer irakischen Flugabwehr angegriffen worden. Daraufhin erwiderten die Kampfflugzeuge das Feuer, so ein US-Sprecher.

Die im Nordirak eingerichtete Flugverbotszone soll die dort beheimateten Kurden vor irakischen Angriffen bewahren, wird aber vom Irak als Einschränkung der eigenen Souveränität betrachtet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: gweis
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Irak, Kampf, Kampfflugzeug
Quelle: www.netzeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Großbritannien: Weniger EU-Bürger wandern ein - Mehr EU-Bürger wandern aus
Oberhausen: CDU-Abgeordnete verbreitet Video der rechtsextremen "Identitären"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/Österreich: Thorsten Fink liefert sich heftigen Streit mit Moderator
NATO-Verteidigungsausgaben: US-Präsident Trump pocht auf zwei Prozent-Ziel
Osterholz-Scharmbeck: Polizei nimmt 18-Jährigen fest, der offenbar Vater erstach


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?