28.02.02 20:57 Uhr
 15
 

Uefa-Pokal: Lyon scheidet gegen Liberec aus

Slovan Liberec aus Tschechien hat sich überraschend durch einen 4:1-Sieg für das Viertelfinale im Uefa-Cup qualifiziert. Liberec spielte gegen Olympique Lyon. Im Hinspiel ging das Spiel 1:1-Unentschieden zwichen den beiden Mannschaften aus.

Wer gegen Liberec im Viertelfinale spielt, entscheidet sich heute abend. Entweder spielt Liberec gegen Dortmund oder gegen Lille. Das Spiel wurde nach Prag verlegt, weil in Liberec Nebel war.

Das 1:0 und 3:1 für Liberec erzielte Jan Nezmar. Das 1:1 machte Patrick Müller. Das 2:1 machte Jiri Stajner. Den Endstand machte Robert Neumann.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Bochum-Fan
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Pokal, UEFA, Lyon
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres
Formel 1: Weltmeister Nico Rosberg beendet mit sofortiger Wirkung seine Karriere



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
Darum hat die ARD nicht über den mutmaßlichen Mordfall in Freiburg berichtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?