28.02.02 20:38 Uhr
 25
 

Hamburger Kunsthochschule hat einen neuen Präsidenten

Martin Köttering, so heißt der neue Präsident der Kunsthochschule in Hamburg. Ab Juni wird er sein Amt als Präsident für 6 Jahre antreten.

Mit seinem neuen Posten hat er seinen Vorgänger Adrienne Goehler, die nun als Kultursenatorin in Berlin arbeitet, abgelöst. Inzwischen musste sie aber ihren Posten an den PDS-Politiker Thomas Flierl abgeben.

Dieses Jahr standen 22 Bewerber zur Wahl des Präsidenten der Kunsthochschule Hamburg.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Hamburg, Präsident, Kunst
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Indien: Radikal-hinduistische Gruppe zwingt Mitbürger zum Vegetarismus
Studie: Muslime sind bei der Flüchtlingshilfe engagierter als Christen
USA: Kinos führen aus Protest gegen Donald Trump wieder "1984" auf



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Potsdam: Gesetzesinitiative - Grüne wollen Spargelanbau unter Folie einschränken
Borna: Zwei Männer belästigen Gruppe 12- bis 15-Jähriger Jugendlicher sexuell
Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?