28.02.02 20:02 Uhr
 577
 

Frau überlebt fast unverletzt 200 Meter-Absturz im Auto

Teneriffa: Eine Frau überlebte wie durch ein Wunder einen schweren Autounfall auf der Autobahn TF1 auf Teneriffa fast unverletzt, sie erlitt lediglich ein schweres Schleudertrauma.

Die Rettungskräfte konnten fast nicht verstehen, wie die Frau überhaupt überlebt hatte. Sie war mit ihrem Peugeot 200 Meter tief eine Böschung hinuntergestürzt, hatte sich mehrfach überschlagen und war vor einem Haus liegengeblieben.

Der weiße Peugeot der Frau, identifiziert als Encarnacion M. A. war nach dem Unfall nur noch Schrott.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mesemalaga
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Auto, Meter, Absturz
Quelle: www.pobladores.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bochum: Uni-Vergewaltiger geschnappt - Er ist ein Flüchtling
Sexualmord in Freiburg: Innenausschuss-Vorsitzender kritisiert Verhalten der ARD
"The Green Hornet"-Star Van Williams im Alter von 82 Jahren verstorben



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Intertoys-Spielzeugkatalog voll mit Rechtschreibfehlern
Lady Gaga wurde vergewaltigt und leidet an PTSD
Arzt von Astronautenlegende Buzz Aldrin heißt David Bowie


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?