28.02.02 20:33 Uhr
 9
 

Peugeot will bei der Rally angreifen

Wie auf http://www.Rally-Magazin.de zu lesen ist, hofft Peugeot, auch bei der Rally auf Korsika ganz vorn mit dabei zu sein.
Weltmeister Richard Burns, der die Rally von Korsika zwar nicht mag, ist trotzdem zuversichtlich.

Da die Peugeot-Crew weiter am Auto gearbeitet hat, hofft natürlich auch Gilles Panizzi, das er um den Sieg mitfahren kann. Dabei schätzt er Philippe Bugalski als seinen schärfsten Widersacher ein. Die technischen Probleme, die auftraten, sind behoben.

Jean-Pierre Nicolas der Teamchef erklärte: 'Ich hoffe wir werden wieder vor unseren Konkurrenten liegen.“ Der Teamchef glaubt aber, dass sie trotzdem eine gute Chance haben werden.


WebReporter: Azrael79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Peugeot, Rallye
Quelle: www.rallye-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: RB Leipzig gewinnt 4:1 gegen Monaco und hat Chance auf CL-Achtelfinale
Fußball: BVB verliert erneut - 1:2 gegen Tottenham in Champions League
Erstmals seit 10 Jahren nicht Zlatan Ibrahimovic Schwedens Fußballer des Jahres



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pforzheim: Ex-Bürgermeisterin erhält wegen Risiko-Zocker-Deals Bewährungsstrafe
Ulm: 15-Jähriger tötete 67-Jährigen offenbar aus Schwulenhass
AfD-Politiker Björn Höcke will im Fall von Neuwahlen für Bundestag kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?