28.02.02 20:33 Uhr
 9
 

Peugeot will bei der Rally angreifen

Wie auf http://www.Rally-Magazin.de zu lesen ist, hofft Peugeot, auch bei der Rally auf Korsika ganz vorn mit dabei zu sein.
Weltmeister Richard Burns, der die Rally von Korsika zwar nicht mag, ist trotzdem zuversichtlich.

Da die Peugeot-Crew weiter am Auto gearbeitet hat, hofft natürlich auch Gilles Panizzi, das er um den Sieg mitfahren kann. Dabei schätzt er Philippe Bugalski als seinen schärfsten Widersacher ein. Die technischen Probleme, die auftraten, sind behoben.

Jean-Pierre Nicolas der Teamchef erklärte: 'Ich hoffe wir werden wieder vor unseren Konkurrenten liegen.“ Der Teamchef glaubt aber, dass sie trotzdem eine gute Chance haben werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Azrael79
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Peugeot, Rallye
Quelle: www.rallye-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel1/Großer Preis von Russland: Bottas siegt vor Vettel in Sotschi
Fußball: FC Bayern München feiert 5. Meistertitel in Folge
Boxen: Klitschko verliert WM-Kampf durch technischen K.o.



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Motorradfahrer mit Tempo 223 statt 70 geblitzt
Nordirak: 36 Jesiden vom IS befreit
Tecklenburg: Autofahrer schlief betrunken am Steuer ein - Polizisten weckten ihn


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?