28.02.02 19:56 Uhr
 49
 

“Cosmopolitan“ bald ohne Sex?

Die Herausgeberin des Cosmopolitan-Magazins, Lorraine Candy, will ihrer Gazette ein neues Image verschaffen: In Zukunft soll die Zeitschrift nicht mehr über Sexthemen verkauft werden.

Die heutigen Frauen, so die Herausgeberin, würden mehr nach innerer Ausgewogenheit streben als nach dem perfekten Orgasmus.



Die 180-Grad-Drehung bei der Cosmopolitan könnte freilich noch andere Gründe haben: Artikel über besseren Sex bringt heute jede Frauenzeitschrift – vom Trendsetter wird aber mehr erwartet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Sex
Quelle: www.unison.ie

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sport1: Oliver Pochers "Fantalk" nach nur einer Sendung eingestellt
Sarah Connor war von Bushido als Schwager wenig begeistert
Erster Teaser-Trailer zu "Tomb Raider" mit Alicia Vikander erschienen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Fall Arppe - Aufklärung im Landtag gefordert
Die Mitwirkung der AFD in den parlamentarischen Gremien soll sabotiert werden.
Tegernsee: Ermittlungen wegen Urkundenfälschung gegen AfD-"Prinz"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?