28.02.02 18:56 Uhr
 561
 

Berliner Umgebung: Versteck eines russischen Atombomben-Bunkers ?

Dr. Matthias Uhl seines Zeichens Historiker behauptet, dass sich in der Umgebung der Millionenstadt Berlin ein Atomraketen-Bunker der Russischen Armee verbergen würde.

1959 sollen die Russen, laut Uhl, atomares Material in Bunkern verstaut haben. Heute abend will der Forscher seine Ergebnisse in der Sendung Galileo (Pro7) beweisen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mixedmusic
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Berlin, Atombombe, Versteck, Bunker
Quelle: fernsehen.tvmovie.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump lädt umstrittenen philippinischen Staatschef ins Weiße Haus ein
Niederlande: Einwandererpartei "Denk" propagiert Integrationsverweigerung
Nordkorea: Kim Jong Un simuliert die Zerstörung von Südkoreas Hauptstadt



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen
Zugunglück von Bad Aibling: Staatsanwaltschaft fordert vier Jahre Haft
Brand in Asylunterkunft - Heilbronner Staatsanwaltschaft setzt Belohnung aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?