28.02.02 16:51 Uhr
 26
 

DFB verkaufte bisher wenig Tickets für WM-Vorrunde

Der DFB hat insgesamt 9000 Tickets für die Vorrundenspiele der deutschen Elf bei der Fußball-WM in Japan zum Verkauf. Bisher konnten 3000 Tickets an den Fan gebracht werden. Für den DFB ist dies jedoch kein Grund zu Sorge.

Nicht verkaufte Karten können nach Fristende bei der FIFA von jedermann gekauft werden.
Für die Endrunde kann man bereits Optionen erwerben. Sollte die deutsche Mannschaft nicht an den Spielen teilnehmen, muss man die Tickets auch nicht kaufen.

Der Preis für die günstigste Vorrunden-Karte beträgt 75 Euro. 934 Euro muss man für das teuerste Endspielticket auf den Tisch legen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, DFB, Ticket
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

DFB: Sperre für Augsburgs Kapitän nach beleidigender Geste
Fußball: Toni Kroos verließ FC Bayern München wohl wegen Karl-Heinz Rummenigge
Fußball: Augsburg-Spieler empört mit Masturbier-Geste gegen Leipzig-Trainer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: AfD-Wähler sind keine Abgehängten, sondern einfach radikal rechts
Kölner Start-up macht mit Online-Übersetzer Silicon-Valley-Größen Konkurrenz
Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?