28.02.02 16:19 Uhr
 32
 

Cornelia Krutz-Arnold bekommt Jugendliteraturpreis

Cornelia Krutz-Arnold, die als Übersetzerin arbeitet, hat den mit
10.000 Euro dotierten Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2002 bekommen.

Der Preis wird jährlich vom Bundesfamilienministerium für das Gesamtwerk vergeben, für Autoren oder auch Illustratoren oder Übersetzer.

Cornelia Krutz-Arnold wird ihren Preis am 21. März auf der Leipziger Buchmesse verliehen bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bad Sex"-Award geht an Autor Erri de Luca: Penis als Brett am Bauch beschrieben