28.02.02 16:19 Uhr
 32
 

Cornelia Krutz-Arnold bekommt Jugendliteraturpreis

Cornelia Krutz-Arnold, die als Übersetzerin arbeitet, hat den mit
10.000 Euro dotierten Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2002 bekommen.

Der Preis wird jährlich vom Bundesfamilienministerium für das Gesamtwerk vergeben, für Autoren oder auch Illustratoren oder Übersetzer.

Cornelia Krutz-Arnold wird ihren Preis am 21. März auf der Leipziger Buchmesse verliehen bekommen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Saarbrücken: Künstler muss wegen Liegestütze auf Kirchenaltar Geldstrafe zahlen
Russischer Aktionskünstler flieht aus Land und bittet um Asyl in Frankreich
In Zeiten populistischer Unflat auf der Suche nach dem zivilisierten Gentleman



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Presse droht Donald Trump in offenem Brief: Man werde genau hinsehen
Vermehrt Babys mit Down-Syndrom: Jeder vierte Schwangere trinkt Alkohol
Dessau: Nächtlicher Brandanschlag auf Justizgebäude


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?