28.02.02 16:19 Uhr
 32
 

Cornelia Krutz-Arnold bekommt Jugendliteraturpreis

Cornelia Krutz-Arnold, die als Übersetzerin arbeitet, hat den mit
10.000 Euro dotierten Sonderpreis des Deutschen Jugendliteraturpreises 2002 bekommen.

Der Preis wird jährlich vom Bundesfamilienministerium für das Gesamtwerk vergeben, für Autoren oder auch Illustratoren oder Übersetzer.

Cornelia Krutz-Arnold wird ihren Preis am 21. März auf der Leipziger Buchmesse verliehen bekommen.


WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Jugend
Quelle: portale.web.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Papst-Kritik an Übersetzung: Deutsches Vaterunser wird nicht verändert
"Mahnmal"-Künstler muss Abstand zu Haus von AfD-Politiker Björn Höcke halten
Australien: Zölibat-Abschaffung wegen Kindesmissbrauchsfällen empfohlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Der Porsche 901 ist der älteste Elfer
Spanien: Bei Festnahme von Mörder "Igor, dem Russen" kommt es zu drei Toten
Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?