28.02.02 13:56 Uhr
 21
 

Freund von Emmerich Hartwasser veröffentlicht sein Tagebuch

Nach einer schweren Operation hat Emmerich Hartwasser jetzt sein Tagebuch veröffentlicht, das er nach seiner OP begonnen hat, um mit sich selbst ins Reine zu kommen.

Als Emmerich Hartwasser dann verstorben ist, hat ein langjähriger Briefpartner, Eberhard Puntsch, sein Buch unter dem Namen «Ein gern gelebtes Leben» veröffentlicht.

Zu den berührensten Teilen gehört der Teil des Buches wo Hartwasser langsam Abschied von seinem Leben nimmt, zu den störenden Teilen dagegen gehören die oft langen Passagen über politische und ästhetische Fragen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Michi Beck
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Freund, Tagebuch, Emmerich
Quelle: portale.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
70. Geburtstag: Lucky Luke hatte in erstem Comic Halbglatze und rauchte
Literaturnobelpreis: Bob Dylan lässt Rede vorlesen, Patti Smith wird Song singen



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

2016 verkaufte Wolfgang Amadeus Mozart die meisten CDs
Russland: Neue Strategie zur Informationssicherheit
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?