28.02.02 13:21 Uhr
 18
 

Gateway: Satte Gewinnwarnung

Der PC-Hersteller Gateway (NYSE: GTW, WKN: 888 851) hat gestern nach Börsenschluss ein Analystentreffen veranstaltet (zum Terminkalender). Das Management nutzte die Gelegenheit, um seinen Geschäftsausblick zu aktualisieren.

Gateway erwartet nun für das 1. Quartal 2002 einen Verlust zwischen 18c-24c je Aktie. Für das Gesamtjahr 2002 erwartet das Unternehmen einen Verlust zwischen 39c-49c je Aktie. Die Konsensschätzungen liegen laut Multex bei -8c bzw. -16c je Aktie.

Gateway erwartet erst 2003 wieder einen Gewinn ausweisen zu können. Trotz des erwarteten schwachen Ergebnisses will Gateway die Umsatzerwartungen der Analysten zu erfüllen.


WebReporter: us-market.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Gewinnwarnung
Quelle: www.us-market.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutsche haben 2016 rund 493 Millionen unbezahlte Überstunden angehäuft
Online-Handelsriese Amazon plant nun auch Ladengeschäfte in Deutschland
Porsche-Betriebsrat: E-Mails nach Feierabend sollen automatisch gelöscht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden
Gratispornos durch Ende der Netzneutralität wahrscheinlich vor dem Aus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?