28.02.02 12:37 Uhr
 3
 

Schweizer Hotels haben Gästerückgang

Im Januar haben die Schweizer Hotels 8.5% weniger Feriengäste aus dem Ausland im Gegensatz zum Vorjahr. Auch die Inlandreisen gingen um 0.7% zurück.

Das Bundesamt für Statistik (kurz BFS) gab als Gründe den Anschlag auf das WTC in New York und die Kursentwicklung des Euro und Schweizer Franken an.

Die Schweizer Jugendherbergen hatten einen Rückgang von ausländischen Gästen im Januar von 4.9%. Jedoch gab es 5.7% mehr Schweizer Gäste als im Vorjahr.