28.02.02 12:37 Uhr
 3
 

Schweizer Hotels haben Gästerückgang

Im Januar haben die Schweizer Hotels 8.5% weniger Feriengäste aus dem Ausland im Gegensatz zum Vorjahr. Auch die Inlandreisen gingen um 0.7% zurück.

Das Bundesamt für Statistik (kurz BFS) gab als Gründe den Anschlag auf das WTC in New York und die Kursentwicklung des Euro und Schweizer Franken an.

Die Schweizer Jugendherbergen hatten einen Rückgang von ausländischen Gästen im Januar von 4.9%. Jedoch gab es 5.7% mehr Schweizer Gäste als im Vorjahr.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xscope
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Schweiz, Hotel, Gast
Quelle: www.20min.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus
Teilzeitarbeit in Deutschland immer beliebter - Vollzeit nimmt ab
Deutsche Fluggesellschaften erlauben wieder nur einen Piloten im Cockpit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bereits 2014 hatte Bundeswehr Hinweise auf rechte Gesinnung von Franco A.