28.02.02 12:11 Uhr
 978
 

Ein Mercedes: Stahl, Glas und 36 Kokosnüsse

Daimler-Chrysler setzt bei der Produktion seiner Edelkarossen verstärkt auf natürliche Materialien. So sind z.B. heute in jedem Mercedes ca. 36 Kokosnüsse verbaut, deren Fasern in den Kopfstützen und Sitzpolstern verarbeitet sind.

Aber auch im Motor und Getriebe können Naturfasern eingesetzt werden; dabei werden neben Kokosfasern auch Hanf, Sisal und Flachs verwendet.

Die Naturfasern sind reißfester als die bisher eingesetzten Glasfasern und sind vor allem ökologisch und ökonomisch sinnvoll.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gorgobert
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Glas, Stahl
Quelle: www.rp-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kölner Polizei warnt über 150 Raser
Umweltbundesamt: Stickoxid-Belastung durch Dieselautos viel höher als angenommen
Prognosen warnen: Herber Wertverlust bei Diesel-Pkw



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Ganz Wien ist heut auf Heroin": Ausstellung über Kunst und Rausch in Wien
Fußball: Jorge Sampaoli wird neuer Nationaltrainer von Argentinien
Fußball: Polizei will in CL-Finale Gesichter der Fans einscannen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?