28.02.02 12:09 Uhr
 2
 

Audi: Ingoldtädter überzeugen mit ihren 2001-Zahlen

Der Ingolstädter Autohersteller Audi gab seine Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr 2001 bekannt.

Demnach konnte der Konzern seinen operativen Gewinn um ein Drittel auf 1,322 Mrd. Euro vor Steuern steigern. Der Umsatz wuchs um zehn Prozent auf 22 Mrd. Euro. Auch der Gewinn nach Steuern kletterte um knapp fünf Prozent auf 769 Mio. Euro.

Auch das laufende Jahr 2002 habe vielversprechend begonnen, so Vorstandschef Franz Josef Paefgen, welcher nach fünf Jahren an der Spitze der Ingolstädter Anfang März zum Mutterkonzern VW wechseln wird. Nachfolger wird der bisherige VW-Entwicklungschef Martin Winterkorn sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Audi, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluggast verklagt Billigairline, weil er statt Champagner nur Sekt bekam
Niederlande: Start-Up möchte Krähen trainieren, Zigarettenstummel einzusammeln
Air-Berlin-Maschine steckt auf Island fest: Starterlaubnis wird verweigert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Neue Fossilienart an Wänden von Gebäuden entdeckt
Internet-Millionär beim Kitesurfen tödlich verunglückt
New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?