28.02.02 12:06 Uhr
 112
 

Erneut britische Soldaten in Afghanistan unter Beschuß

In Kabul wurden am Mittwochabend britische Truppen von einem Einzeltäter beschossen. Der Täter schoß auf acht Soldaten eines Beobachtungspostens, am Rand der Stadt.

Die Briten erwiderten das Feuer, der Täter konnte aber fliehen.

Damit wurden in diesem Monat britische Truppen in Kabul zum dritten Mal attackiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MWDe
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Afghanistan, Soldat
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben
USA: Haus von Football-Profi Nikita Whitlock mit Hakenkreuzen beschmiert
Krankenhausreifer Tritt gegen eine Frau in einer Berliner-U-Bahn-Station



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wort des Jahres 2017: "Postfaktisch"
Japan: Stadt klebt Demenzkranken QR-Codes auf Fingernägel
"King Crimson"-Legende: Musiker Greg Lake im Alter von 69 Jahren gestorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?