28.02.02 12:04 Uhr
 245
 

Bonn: 4 Prozent Schwarzfahrer - jetzt mehr Kontrolleure

In Bonn nimmt, nach Angaben der öffentlichen Verkehrsbetriebe, die Zahl der Schwarzfahrer zu hohe Ausmaße an. Demnach wurde bei Kontrollen festgestellt, dass etwa jede Minute ein Schwarzfahrer mit den öffentlichen Verkehrmitteln fährt.

Insgesamt würden 4 Prozent der Fahrgäste ohne gültigen Fahrschein fahren. Deshalb hat die Stadt jetzt auch mehr Kontrolleure als 'Dienstleistung für ehrliche Kunden' eingestellt.

Die Ausreden der Schwarzfahrer sind vielfältig. Manche behaupten, sie hätten ihren Schein vergessen, andere sagen, dass sie gerade kein Kleingeld gehabt hätten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Prozent, Schwarz, Bonn, Kontrolle, Schwarzfahrer, Kontrolleur
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

OSZE-Beobachter in der Ukraine getötet
Drastischer Anstieg der tatverdächtigen Zuwanderer
Dresden: Mann aus Pakistan soll Frau ermordet haben - Internationaler Haftbefehl



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schwenningen: Mann fährt sich im Kreisverkehr schwindelig, Polizei nimmt Verfolgung auf
Deutschland rutscht bei Statistik zu sicheren Reiseländern um 31 Plätze ab
Bayerischer AfD-Chef Petr Bystron wird vom Verfassungsschutz beobachtet


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?