28.02.02 11:34 Uhr
 4
 

Allianz Gruppe: Erhöhung der Aktieninvestments bei Allianz-Leben

Die zur Allianz-Gruppe gehörende Allianz Lebensversicherungs-AG möchte auf Grund der aktuellen Börsensituation ihre Aktieninvestments steigern. Dies berichtet die Börsen-Zeitung in ihrer aktuellen Ausgabe am Donnerstag.

Demnach wolle man die Aktienquote bei einer Bewertungsreserve von über 20 Prozent auf 40 Prozent erhöhen, so die Zeitung. Die Information gehe auf ein Gespräch mit dem Konzern-Finanzvorstand Maximilian Zimmerer zurück.

Der Kapitalanlagebestand der Allianz Leben sei im Geschäftsjahr 2001 auf 91,6 von 86,8 Mrd. Euro gestiegen, so die Börsenzeitung. Die Aktienquote sei des Weiteren - bezogen auf den Marktwert - auf 24,7 von 29,7 Prozent gefallen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Leben, Aktie, Gruppe, Erhöhung
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McKinsey berechnet für BAMF-Beratung 2000 Euro Tagessatz bei Praktikanten
"Game of Thrones": Erfinder der Dothraki-Sprache lehrt nun an Eliteuni Berkeley
Österreich: Vertrag mit Gebäudefirma - Postbeamte wechseln auch Glühbirnen aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Social Media: Singende Lippen anstatt Nippel klären über Brustkrebs auf
Zehn-Punkte-Plan: Bundesinnenminister de Maiziere wirbt für deutsche Leitkultur
Mike Myers will einen neuen "Austin Powers"-Film drehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?