28.02.02 10:10 Uhr
 2.296
 

Neue DSL-Flatrate von 1&1

Das Unternhemen 1&1 wird ab 1. März wieder eine DSL-Flatrate anbieten, die anderen Providern paroli bieten soll. Für diese 29,90 Euro Flatrate setzt 1&1 auf ein neues Konzept: 'Normalsurfer' sollen nicht mehr die 'Downloadjunkies' finanzieren müssen.

Surft ein User weniger als 100 Stunden im Monat, zahlt er nur 14,90 Euro; er bekommt also die Hälfte zurück.
Nach dem Disaster mit der alten Flatrate ist sich 1&1 nun sicher, dass der neue Tarif juristisch einwandfrei ist.

Voraussetzung für diesen Tarif ist ein DSL-Anschluss von der Telekom sowie ein DSL-Modem. Die Geschwindigkeit beträgt 768 kbit/s down und 128 kbit/s up.
Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat.
Ab 1. März kann man sich über die 1&1-Site anmelden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Flatrate, 1&1
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Samsung-Untersuchungsbericht: Smartphone Galaxy Note 7 - Akkus waren fehlerhaft
Nintendo bestätigt: Die Wii U ist am Ende



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

3D-TV: LG und Sony verabschieden sich von der 3D-Technik
Virus H5N5: Landwirtschaftsminister Habeck befürchtet neue Seuchenwelle
Bericht des Wehrbeauftragten: Reform der Bundeswehr viel zu langsam


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?