28.02.02 10:10 Uhr
 2.296
 

Neue DSL-Flatrate von 1&1

Das Unternhemen 1&1 wird ab 1. März wieder eine DSL-Flatrate anbieten, die anderen Providern paroli bieten soll. Für diese 29,90 Euro Flatrate setzt 1&1 auf ein neues Konzept: 'Normalsurfer' sollen nicht mehr die 'Downloadjunkies' finanzieren müssen.

Surft ein User weniger als 100 Stunden im Monat, zahlt er nur 14,90 Euro; er bekommt also die Hälfte zurück.
Nach dem Disaster mit der alten Flatrate ist sich 1&1 nun sicher, dass der neue Tarif juristisch einwandfrei ist.

Voraussetzung für diesen Tarif ist ein DSL-Anschluss von der Telekom sowie ein DSL-Modem. Die Geschwindigkeit beträgt 768 kbit/s down und 128 kbit/s up.
Die Kündigungsfrist beträgt einen Monat.
Ab 1. März kann man sich über die 1&1-Site anmelden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: DSL, Flatrate, 1&1
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen
Erster Führerloser Flieger im Betrieb



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?