28.02.02 10:04 Uhr
 414
 

Lutherstadt Eisleben: Verkehrspoller "spießt" LKW auf

In der Lutherstadt Eisleben wurden in der Nähe des Marktplatzes elektronisch gesteuerte Verkehrspoller installiert, die nur für Behörden und Versorgungsfahrzeug abgesenkt werden. Bei der Bevölkerung sind diese Vorrichtungen unbeliebt.

Nun wurden sie einem LKW Fahrer zum Verhängnis, der mit seinem Entsorgungsfahrzeug über die vorher abgesenkten Poller fahren wollte. Als er diese mit den Vorderrädern überquert hatte, hob sich ein Poller plötzlich und verkeilte sich unter dem LKW.

Die Feuerwehr versuchte unter anderem, mit Luftkissen das Fahrzeug zu befreien. Letztlich gelang es ihr, den Verkehrspoller dauerhaft im Boden zu versenken. Es entstand nur geringer Schaden. Passanten machten sich über die Vorrichtungen lustig.


ANZEIGE  
WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Regionen
Schlagworte: Verkehr, LKW
Quelle: www.mz-web.de


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Saturday Night Live" suspendiert Autorin wegen bösem Tweet über Trump-Sohn
Kippt Urteil Brexit? Britisches Parlament muss über EU-Austritt abstimmen
Fußball: BVB-Chef hat Bayern-Präsident "Uli Hoeneß nicht vermisst"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?