28.02.02 10:02 Uhr
 3
 

SCM meldet Gewinnrückgang im vierten Quartal

Die SCM Microsystems Inc., ein Anbieter von Zugangskontroll-Lösungen, beabsichtigt seine beiden Kernsbereiche im laufenden Geschäftsjahr voneinander zu trennen. Während der Geschäftsbereich PC-Security und Digital-TV-Security weiter von SCM Microsystems verantwortet wird, soll die Sparte Consumer-Produkte in ein eigenständige Gesellschaft ausgegliedert werden.

Im vierten Quartal 2001 fiel der Nettogewinn vor Goodwill, Einmalaufwendungen und Kompensation für Aktienoptionen auf 0,6 Mio. Dollar oder 4 Cent je Aktie, nach 4,0 Mio. Dollar oder 25 Cent je Aktie im Vorjahresquartal. Der operative Gewinn entsprach mit 0,4 Mio. Dollar den Planzahlen.

Im Gesamtjahr 2001 belief sich der Nettoverlust auf 4,6 Mio. Dollar oder 30 Cents je Aktie. Der Umsatz erhöhte sich um 17,0 Prozent auf 184,9 Mio. Dollar.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gewinn, Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

McDonald´s verlegt Zentrale wegen Steuerermittlungen von Luxemburg nach London
Schweiz: Firmen müssen Luxusuhren wegen mangelnder Nachfrage rückimportieren
Bombardier streicht 2.500 Stellen in Deutschland



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Schmierereien und Rauchbombe vor CSU Landesleitung
Wort des Jahres 2016: "Postfaktisch" macht das Rennen
Kanada: Sieben Pinguine im Zoo in Calgary ertrunken


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?