28.02.02 09:38 Uhr
 1
 

ISRA VISION: EBT im ersten Quartal nahezu verdoppelt

Die ISRA VISION SYSTEMS AG hat das Konzernergebnis vor Steuern im ersten Quartal des laufenden Geschäftsjahres 2001/02 gegenüber dem Vorjahr überproportional um 99 Prozent auf 0,94 Mio. Euro gesteigert. Der Konzernumsatz erhöhte sich um 40 Prozent auf 5,6 Mio. Euro, die Gesamtleistung um 2,4 Mio. Euro auf 6,0 Mio. Euro. Die Übernahme von INNOMESS trug positiv zu Umsatz und Ergebnis bei.

Mit einem Auftragseingang von über 4,0 Mio. Euro in den ersten Wochen des laufenden zweiten Quartals ist der Auftragsbestand auf hohem Niveau.

Das Unternehmen rechnet nach wie vor mit rund 50 Prozent Wachstum. Die intensive Vertriebsarbeit und die prognostizierte Konjunkturerholung in Nordamerika und Europa im zweiten Halbjahr 2002 sollen weitere neue Impulse geben.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Quartal
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?