28.02.02 08:43 Uhr
 2
 

Openshop meldet Umsatz- und Ergebniszahlen 2001

Die Openshop Holding AG gab am Donnerstag bekannt, dass sie nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 3,5 Mio. Euro nach 6,6 Mio. Euro im Vorjahr erzielt hat.

Nach Restrukturierungskosten erhöhte sich der Verlust aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 12,6 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 29,2 Mio. Euro. Zurückzuführen ist dies auf einen unter den Erwartungen liegenden Umsatz, umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen, vor allem für Personalabbau, Sonderabschreibungen und Wertberichtigungen, sowie Maßnahmen zurNeupositionierung der strategischen Geschäftsfelder.

Ende 2001 beschäftigte die Openshop Gruppe 161 Mitarbeiter. Bis Ende März 2002 wird sich die Mitarbeiterzahl auf ca. 90 Mitarbeiter reduzieren. Die liquiden Mittel betrugen zum Ende Dezember 60,9 Mio. Euro, das Eigenkapital 60,8 Mio. Euro, was eine Eigenkapitalquote von 86,5 Prozent bedeutet.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Regensburg: Vermieter sucht nur nach Mietern "deutscher Abstammung"
"Höhle der Löwen"-Star Frank Thelen über Bitcoin-Hype: "Das ist geisteskrank"
Bitcoin: Größter Broker möchte Wetten auf fallende Kurse zulassen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?