28.02.02 08:43 Uhr
 2
 

Openshop meldet Umsatz- und Ergebniszahlen 2001

Die Openshop Holding AG gab am Donnerstag bekannt, dass sie nach vorläufigen Zahlen im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 3,5 Mio. Euro nach 6,6 Mio. Euro im Vorjahr erzielt hat.

Nach Restrukturierungskosten erhöhte sich der Verlust aus der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit von 12,6 Mio. Euro im Vorjahr auf nun 29,2 Mio. Euro. Zurückzuführen ist dies auf einen unter den Erwartungen liegenden Umsatz, umfangreiche Restrukturierungsmaßnahmen, vor allem für Personalabbau, Sonderabschreibungen und Wertberichtigungen, sowie Maßnahmen zurNeupositionierung der strategischen Geschäftsfelder.

Ende 2001 beschäftigte die Openshop Gruppe 161 Mitarbeiter. Bis Ende März 2002 wird sich die Mitarbeiterzahl auf ca. 90 Mitarbeiter reduzieren. Die liquiden Mittel betrugen zum Ende Dezember 60,9 Mio. Euro, das Eigenkapital 60,8 Mio. Euro, was eine Eigenkapitalquote von 86,5 Prozent bedeutet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz, Ergebnis, 2001
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Kartoffelchips werden knapp
Heimlich in Filialen getestet: McDonalds legt Fast-Food-Klassiker neu auf
Neuer "Pick-Up"-Schokoriegel mit Chili scherzhaft erst ab 16 Jahren freigegeben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum