28.02.02 08:40 Uhr
 69
 

Mainz: Erdrutsch ließ Intercity aus den Gleisen springen

In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag ereignete sich ein Zugunglück auf der Strecke zwischen Dortmund und Passau. Ein Intercity ist wegen eines Erdrutsches zwischen Koblenz und Mainz aus den Gleisen gesprungen.

Die etwa 100 Insassen des Intercitys wurden nicht verletzt. Die Strecke zwischen Koblenz und Mainz musste gesperrt werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Minirockgesucht
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mainz, Gleis, Erdrutsch, Intercity
Quelle: rhein-zeitung.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
Österreich: Frau klagt erfolgreich 21.000 Euro Spam-Gewinn ein
Augustdorf: Mann reißt Prostituierten fast die Zunge heraus



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Verfassungsgericht: Beschwerde von Muslima mit deren Argument abgelehnt
"Safe Shorts" sollen Frauen vor einer Vergewaltigung schützen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?