28.02.02 08:37 Uhr
 105
 

Annan: Vorwürfe wegen sexuellen Missbrauch von Kindern wird untersucht

UN Genralsekretär Kofi Annan ist empört über die Vorwürfe, einige Mitarbeiter der Hilfsorganisationen hätten Kinder sexuell missbraucht. SN berichtete. Annan hat Untersuchungen eingeleitet und weitere Maßnahmen zum Schutz der Kinder getroffen.

Einige Hilfsorganisationen hatten nach einer Umfrage berichtet, dass bis zu 70 Mitarbeiter von Hilfsorganisationen von Kindern Sex verlangten, dafür bekamen sie Essen und sonstige Leistungen.

Auch die Direktorin von UNICEF zeigte sich empört. Gerade ihre Organisation kämpft in allen Ländern gegen die Ausbeutung von Kindern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: !Sonnyboy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sex, Missbrauch, Vorwurf
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen
Wie Wilde: 19 Tage altes Baby vom deutschen Vater zu Tode gefickt!
FC Bayern München um drei Millionen Euro erpresst - "Besenstielräuber" gesteht



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Moschee-Anschlag in Dresden: Pegida-Redner festgenommen
One Finger Challenge - die besten Nacktbilder aus dem Nackttrend
Lettland: Sex am Freiheitsdenkmal - Touristenpaar muss 250 Euro Bußgeld zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?