28.02.02 08:25 Uhr
 31
 

1860 München reicht Unterlagen für "Strohhalm-Cup" ein

Karl-Heinz Wildmoser scheint seine Ansichten geändert zu haben. Vor kurzem beschimpfte er den UI-Cup als 'Strohhalm'-Cup, da man dort wenig gewinnen kann, aber trotzdem Spielerprämien zahlen muss. Eine Anmeldung kam für ihn nicht in Frage.

Doch nun reichte der Löwenpräsident die Anmeldeunterlagen doch noch ein. Somit kann der TSV 1860 München auch dann international spielen, wenn der UEFA-Cup verfehlt wird.

Der Grund soll der sein, dass sich die Spieler mit Wildmoser auf vom Erfolg abhängige Prämien geeinigt haben. Somit wäre der UI-Cup kein defizitäres Geschäft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: München, Cup, TSV 1860 München
Quelle: www.bundesliga.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball/TSV 1860 München: Ribamar kommt - Rekordtransfer für die Löwen
Fußball/1860 München: Der Verein will wegen Phantomtor Einspruch einlegen
Fußball: Neuer Sponsor von TSV 1860 München ist ein Datingsex-Portal


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?