28.02.02 08:22 Uhr
 95
 

F1: Toyota Pilot McNish glaubt nicht an Titelverteidigung Ferraris

Der schottische Toyota-Pilot, Allan McNish, rechnet nicht damit, dass Ferrari in den Titelkampf eingreifen wird. Er würde vielmehr auf die beiden Williams und McLaren-Mercedes Pilot Coulthard setzen.

Räikkönen traut er auch nicht zu, im Titelkampf entscheidend eingreifen zu können, da dieser noch nicht über die entsprechende Erfahrung verfügt.

Seinem Dienstwagen, dem Toyota TF102, vertraut er im Albert Park, da es sich bei diesem Kurs um einen schnellen handelt. Dort, so McNish, sei Toyota während der Testfahrten immer schneller gewesen als auf langsamen Strecken.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Magier47058
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Ferrari, Titel, Toyota, Pilot, Titelverteidigung
Quelle: www.f1total.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Fußball/1. Bundesliga: Leipziger Stürmer Timo Werner gibt Schwalbe zu
Messi, Ronaldo oder Griezmann stehen zur Wahl zum Weltfußballer des Jahres



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kind (7) von türkischen Täter 603 Mal missbraucht
Kulturelle Bereicherung: Den After stilvoll reinigen
Kulturelle Bereicherung: Den Anus stilvoll reinigen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?