28.02.02 08:19 Uhr
 28
 

Trotz massiver Kritik: Hitzfeld lobt Effe

Nach dem 1:0-Erfolg in der CL gegen Boavista Porto bekam Stefan Effenberg schlechte Kritiken von den Medien.

Doch sein Trainer Ottmar Hitzfeld hält am Mittelfeldregisseur fest. Schließlich wurde das Spiel gewonnen. Da Fußball ein Mannschaftssport ist, hat auch Effe seinen Anteil dran.

Außerdem deutete Hitzfeld auf die Zweikampfstatistik des 'Tigers'. Und die sei besser gewesen als die mancher anderen Spieler.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: A.C.K.2001
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Kritik
Quelle: www.bundesliga.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Laut John McEnroe wäre Serena Williams im Männer-Tennis nur auf Platz 700
6 spektakuläre Buden: Das DKB Tor des Monats Juni
Fußballstar Lukas Podolski dreht umstrittenen Werbespot für Türkei



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Remake von tschechischer Kultserie "Pan Tau" geplant
USA: Mann fängt 14-Jährige in Freizeitpark auf, die aus Gondel stürzte
Großbritannien: Minderheitsregierung mit umstrittener nordirischer DUP steht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?