28.02.02 07:56 Uhr
 11
 

Mehrere Tote bei Militärschlag im Westjordanland

Obschon sich fast die ganze Welt um Frieden im Nahen Osten bemüht, führte die israelische Armee einen Schlag im Westjordanland und im Gazastreifen durch.

Bei einem Feuergefecht in der Ortschaft Dschenin wurden mindestens fünf Palästinenser getötet und mindestens 50 verletzt.

Bei einer Routinekontrolle eines Fahrzeuges sprengte sich eine Palästinenserin mit einem Sprengsatz selbst in die Luft. Sie verletze drei israelische Polizisten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: xscope
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Militär, Westjordanland
Quelle: www.tagesschau.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch
Ermutigung für Whistleblower: Netzwerk gründete Rechtshilfefonds
Volker Beck ohne sicheren Listenplatz für die Bundestagswahl



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gelsenkirchen: Heftige Schlägerei vor Teestube
Tirol/Österreich: Flüchtlinge sterben im Güterzug
Offene Stellen beim Bundeskriminalamt: Bewerber fallen bei Deutsch-Tests durch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?