28.02.02 06:27 Uhr
 676
 

Effenberg mit BILD-Note 6 im CL-Spiel gegen Boavista Porto

Bayern-München-Regisseur Stefan Effenberg hat für seine schlechte Leistung im Champions-League-Spiel gegen Boavista Porto (1:0), ebenfalls wie Jens Jeremies, von der BILD-Zeitung die Note sechs kassiert.

Keine Spritzigkeit, keine Anfeuerungen und kein Siegeswillen machten die ungenügende Zensur für 'Effe' perfekt. Die vielen Quer- und Rückpässe die er spielte und seine schlechte Zweikampfbilanz kamen noch dazu.

Effenberg habe keine Stammplatzgarantie in seinem Vertrag, die ihn bei schlechten Leistungen vor der Reservebank schützt, so Hitzfeld, doch er gehöre nicht zu den schlechteren Spielern.
Franz Beckenbauer findet deutlichere Töne:'Er hat Defizite.'


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Junginho
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Spiel, Note, Porto
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
Fußball: Hooligans stürmen Rasen und verprügeln Spieler von italienischem Klub
Fußball: Pep Guardiola verbietet Süßigkeiten auf gesamtem Vereinsgelände



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf:Bande von sechs Männer prügeln 17-Jährigen halb tot - Täter unbekannt
Erdogan ist sich Konsequenzen bewusst bei Einführung der Todesstrafe
Kein Kölsch für Nazis und AfD Wähler in Köln


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?