27.02.02 22:19 Uhr
 279
 

Männer wollen unpersönlichen Sex, Frauen suchen Beziehungen

Männer suchen auf Sex-Seiten überwiegend unpersönliche erotische Entspannung , während Frauen eher an erotischen Kontakten (sogenanntem Cybersex) im Internet interessiert sind: Immerhin 45 Prozent der Frauen haben schon eine solche Affäre gehabt.

Dies geht aus einer Studie des „San Jose Marital and Sexuality Centre“ in Santa Clara, Kalifornien, hervor, die auf den Antworten von etwa siebentausend Besuchern der Webseite des Instituts basierte.

Danach sind Männer mehr an unpersönlichem Sex im Web interessiert, während Frauen sich mehr für Beziehungen und Informationen interessieren. Während 55 Prozent der Frauen sich erotisch bilden wollten, traf dies nur für 31 Prozent der Männer zu.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Mann, Frau, Sex, Beziehung
Quelle: www.usatoday.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ludwigshafen: Einwohner verhindern eine Helmut-Kohl-Allee
In Dortmund gibt es bundesweit erstes Bordell mit Sexpuppen
Umfrage: Frauen nimmt Zeitumstellung mehr mit als Männer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?