27.02.02 21:54 Uhr
 71
 

Britische Lehrer sollen Sex-Experten werden

Wegen der steigenden Anzahl von Geschlechtserkrankungen unter Jugendlichen und der vergleichsweise hohen Zahl schwangerer Teenager sollen englische Lehrer noch mal die Schulbank drücken und ihre Sex-Kenntnisse verbessern.

Ziel eines Pilotprojekts der Regierung ist die Verbesserung des Sexualkundeunterrichts, in dem nun auch mehr über Gefühle und die Qualität zwischenmenschlicher Beziehungen gesprochen werden soll, damit die Moral nicht zu kurz kommt.

In diesem Zusammenhang sollen die Lehrer auch wieder mehr auf Ehe und Familie abheben: Propagiert werden soll die stabile Familie, deren Leben auf Liebe und gegenseitiger Verantwortung beruht.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sehpferd
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Lehrer, Experte
Quelle: news.bbc.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

airberlin: Prämienmeilen können wieder eingelöst werden
Studie: Man vergisst schneller, wenn man bei Events fotografiert
Legendäres Müritz-Hotel aus DDR-Zeiten wird gesprengt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?