27.02.02 21:28 Uhr
 1.155
 

Forscher entwickeln neues Schmerzmittel: 1000mal so stark wie Morphium

Kugelschnecken sind der Lieferant eines neuartigen Schmerzmittels, welches die 1000-fache Wirkung von Morphium hat.
An Ratten wurde das Mittel schon getestet.

Es wirkte bei den Versuchstieren gegen neuropathische sowie Entzündungsschmerzen.
Das von einem australischen Bio-Tech Unternehmen hergestellte neuartige Mittel soll bei Menschen besonders bei chronischen Schmerzen zum Einsatz kommen.

In den nächsten 1 1/2 Jahren soll das Mittel am Menschen getestet werden und in ca. 5 Jahren wollen es die Wissenschaftler auf den Markt bringen. Nebenwirkungen hat das Schmerzmittel angeblich keine.


WebReporter: Brad P.
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Forscher, Schmerz, Morphium
Quelle: derstandard.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag
Ravensburg: Blähungen stellen sich als ein Tumor heraus



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Verurteilter Vergewaltiger soll seine Zelle angezündet haben
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen
Berlin: 19-Jähriger stirbt zwei Monate nach Mordversuch selber


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?