27.02.02 20:38 Uhr
 24
 

Mord am Journalisten Pearl: USA setzen 5 Millionen Dollar Kopfgeld aus

Die Regierung der USA hat eine Belohnung von 5 Millionen US Dollar für Hinweise ausgesetzt, die zur Ergreifung der Mörder des US Journalisten Daniel Pearl führen.

Pearl, der an einer Reportage über Pakistan für das Wallstreet-Journal schrieb, wurde vor laufender Videokamera die Kehle durchgeschnitten (SSN berichtete).

Die pakistanische Regierung nahm bereits Stellung und plant nicht, den Hauptverdächtigen an die USA auszuliefern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: stolly
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Million, Dollar, Mord, Journalist
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: Mann missbrauchte mehrere Mädchen im Internet und vermittelte sie weiter
Dresden: Opfer von zwei Nordafrikanern schwer traumatisiert
Zwei Jahre nach Germanwings-Absturz: Vater von A. Lubitz will neue Ermittlungen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Eishockey: US-Spieler Sidney Crosby schneidet Gegner mit Schlag Finger ab
AfD-Politiker soll als Bundestagsalterspräsident mit Reform verhindert werden
Indischer Politiker schlägt auf Flug mit Sandale auf Steward ein


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?